Ein neues Business-Center für Neuhof-Baar

Ein neues Business-Center für Neuhof-Baar

Zug,

An bester Lage zwischen Zug und Baar entsteht ein modernes Gebäude mit viel Platz für Büroräumlichkeiten.

Das Geschäftsviertel Neuhof ist die zweite und letzte Etappe des Neufeldprojekts. Zwischen Zug und Baar entsteht hier ein modernes, fünfgeschossiges Gebäude mit einer Fläche von rund 5750 m². Mit dem Rückbau des bestehenden Gebäudes kann voraussichtlich im April 2021 begonnen werden. Die Fertigstellung ist auf 2023 geplant.

Die erste Etappe des Neufeldprojekts umfasste den Bau des europäischen Hauptsitzes der Firma Emerson Process Management. Das zweite Gebäude sowie die Nähe zum Autobahnanschluss A4 und zum Bahnhof Baar Neufeld sollen weitere internationale Unternehmen anlocken. Für beide Etappen zeichnen HCI International Corporate Architects verantwortlich. Im Untergeschoss des neuen Business-Centers der zweiten Etappe findet sich eine Parkgarage mit Ladestationen für E-Autos und E-Bikes. Als Erholungsraum für die Arbeitnehmenden ist für die zweite Etappe eine Dachterrasse geplant.

Die Inneneinrichtung ist hell und die gesamte Konstruktion umweltfreundlich konzipiert. Das Minergie-zertifizierte Gebäude wird eine dreifach verglaste Fassade, energieeffiziente Klimatisierung, Doppelböden sowie ein vollautomatisches LED-Beleuchtungssystem erhalten. Künftige Mieter können massgeschneiderte Bereiche wie Empfangsbereiche, C-Suite und Konferenzräume planen – die Baukosten werden vom Eigentümer im Rahmen des Mietpakets finanziert.