Claraturm: Neuer Wohnraum an zentraler Lage

Claraturm: Neuer Wohnraum an zentraler Lage

Am Basler Messeplatz entstehen ein rund 100 Meter hoher Turm und ein etwa zwanzig Meter hoher Annexbau. Die Grundsteinlegung erfolgte Mitte Mai 2019. Läuft alles nach Planung, wird der Claraturm 2021 bezugsbereit sein.

Knapp sechs Jahre nachdem das Basler Stimmvolk dem Bebauungsplan mit 53 Prozent Ja-Stimmen zugestimmt hatte, konnte Mitte Mai 2019 der Grundstein für den Claraturm am Riehenring gelegt werden. Während dieser Zeit wurden am 96-Meter-Hochhaus planerische Veränderungen vorgenommen.

Veränderte Nachfrage
Die Morger Partner Architekten änderten die Fassadenfarbe von weiss auf dunkelbraun, der Totalunternehmer Halter AG reduzierte aufgrund veränderter Nachfrage die Gewerbeflächen zugunsten von zusätzlichem Wohnraum. Anstelle der vorerst geplanten 170 Wohnungen entstehen im Turm und im fünf Stockwerke hohen Annexbau insgesamt 285 Mietwohnungen, schreibt die Basler Zeitung.

Städtebauliche Bedeutung
Ab dem zweiten Stock entsteht ein Mix aus 1- bis 4½-Zimmer-Mietwohnungen sowie 35 möblierte «MOVEment» Mikroapartments mit verschiebbaren Raummodulen. Das oberste Geschoss wird öffentlich nutzbar sein. Im Erdgeschoss sind Gewerbe- und Gastronomieflächen geplant. In den drei Untergeschossen werden eine Auto-Einstellhalle und Velo-Parkplätze erstellt. Für Architekt Meinrad Morger leistet der Claraturm einen Beitrag zur Clusterbildung am Messeplatz. Er ist überzeugt: «Das Wohnhochhaus hat eine städtebauliche, architektonische und gesellschaftliche Bedeutung für die Stadt Basel.» Eigentümerin und Bauherrin ist die Balintra AG, eine Immobiliengesellschaft des UBS Sima. ■

Fakten zum Projekt «Claraturm», Basel

Idee / Nutzung

Turm mit Annexbau für Wohnen, Gewerbe und Retail

Lage

Basler Messeplatz, Ecke Clarastrasse / Riehenring

Projektprogramm

285 Mietwohnungen, Gewerbefläche, Parking in der Tiefgarage

Grundstücksfläche

5’000 m2

Gebäudevolumen

116’610 m3

Bruttogeschossfläche

30’000 m2

Termine

Baustart: Juli 2018
Fertigstellung Annexbau (exkl. EG): Ende 2020,
Fertigstellung Turm: Herbst 2021

Investitionsvolumen

Rund 96 Mio. CHF

Bauherrschaft

Balintra AG, vertreten durch UBS Fund Management (Switzerland) AG (SIMA)

Architektur

Morger Partner Architekten AG, Basel

Totalunternehmerin

Halter AG, Gesamtleistungen

Vermarktung

Halter Immobilien AG

Kontakt

Halter AG, Zürich
Nik Grubenmann

Telefon +41 (0) 44 434 24 12

Web

www.claraturm.ch