NaturLoop gewinnt 150’000 Franken für Verbundstoffe aus Kokosnuss

NaturLoop gewinnt 150’000 Franken für Verbundstoffe aus Kokosnuss

Schlieren ZH/Biel BE,

NaturLoop hat 150'000 Franken bei Venture Kick gewonnen. Damit wird die Herstellung des nachhaltigen Verbundwerkstoffs Cocoboard unterstützt. Die Naturfaserplatte wird aus Kokosnussschalen statt aus Holz hergestellt.

Das Jungunternehmen NaturLoop aus Biel BE hat 150‘000 Franken bei Venture Kick für sein Projekt zur Herstellung nachhaltiger Biokomposite, oder Verbundwerkstoffe, aus Kokosnussschalen gewonnen. NaturLoop will laut Medienmitteilung das Geld verwenden, um seine Marketingaktivitäten zu verstärken und bis Ende 2022 ein neues Pilotprojekt auf den Philippinen zu errichten. Dort soll eine Fabrik zur Herstellung von Cocoboard entstehen. Die Naturfaserplatte wird aus Kokosnussschalen hergestellt. Durch den Einsatz von Kokosnussschalen anstelle von Holz will das Bieler Start-up die Abholzung einschränken, die lokale Verfügbarkeit von Möbeln und Baumaterialien erhöhen, den Lebensunterhalt der Bauern verbessern und eine Kreislaufwirtschaft fördern.

NaturLoop will mit Cocoboard holzbasierte Verbundwerkstoffe ersetzen. Diese setzen laut der Mitteilung Formaldehyd und andere schädliche Gase frei, was zu einer Verschmutzung der Innenraumluft führt. Ausserdem führe deren Produktion zu übermässigem Abfallaufkommen und Energieverbrauch. Das Start-up will nun einen Teil der rund 21 Millionen Tonnen Kokosnussschalen verwenden, die jährlich weltweit anfallen und entweder verbrannt oder in den Müll geworfen werden. NaturLoops Cocoboard ist eine Naturfaserplatte, die aus Kokosnussschalen hergestellt und mit natürlichem Tanninkleber zu Platten verpresst wird. Sie kann zur Herstellung von Möbeln, Schränken, Fussböden oder Deckenplatten verwendet werden.

„Was Venture Kick von anderen Startup-Programmen unterscheidet, sind die Menschen dahinter: Das Feedback, das ich während des Kickers Camps bekam, war ehrlich und unvoreingenommen‟, wird Daniel Dinizo, Mitgründer und CEO von NaturLoop, zitiert.

NaturLoop ist eine Ausgründung der Berner Fachhochschule (BFH) und wurde von Daniel Dinizo (CEO) und Michail Kyriazopoulos (CTO) mitbegründet. Das Team arbeitet derzeit an exklusiven Lieferverträgen, Vorverkaufsaufträgen, der Fertigstellung des Produktionskonzepts und der Eröffnung der Seed-Finanzierungsrunde. NaturLoop schätzt laut der Mitteilung den Markt für importierte Holzwerkstoffe auf 1 Milliarde Dollar.