Real Estate Award 2021: Das sind die Nominierten!

Real Estate Award 2021: Das sind die Nominierten!

Freienbach,

Bereits zum zehnten Mal werden am 21. Juni die Real Estate Awards in den Kategorien Bewirtschaftung, Vermarktung, Projektentwicklung, Umbau/Umnutzung und neu Immobilien/Bau-Digital vergeben. Die Jury hat aus allen Bewerbungen für jede Kategorie drei Bewerbungen nominiert. Nun ist die Öffentlichkeit gefordert: wählen Sie Ihren Favoriten unter www.realestateaward.ch !

Ausgezeichnet werden herausragende Leistungen, unabhängig von der Grösse eines Unternehmens. Die Verleihung der Awards im Rahmen der Real Estate Award Vergabe vom 21. Juni 2021 ist dann auch ein besonderer Anlass, an dem sich die Immobilien- und Baubranche trifft. In den vergangenen Jahren haben über 2800 Personen an der Real Estate Award Verleihung teilgenommen, womit der Anlass zu einem wichtigen Fixpunkt in der Agenda der Immobilien-Branche geworden ist.

Aus allen eingereichten Bewerbungen hat die Jury von Immobilien-Fachleuten und Ökonomen eine Vorauswahl getroffen: Anhand von Kriterien wie Vision, Strategie, Pioniergeist, Originalität, Skalierbarkeit und besondere Dienstleistung hat die Jury in jeder Kategorie drei Projekte für den Real Estate Award 2021 nominiert.

In der Kategorie Bewirtschaftung:
– Credit Trust – «Die Digitale Alternative zum Betreibungsauszug-speziell für Bewirtschafter»
– VERIT Immobilien AG – «VERIT denkt den Mieter-Onboarding-Prozess digital zu Ende»
– PRIVERA AG «Mieteranliegen intelligent automatisiert-schnell, schlank, schlau – IMOFIX» In der Kategorie

Projektentwicklung:
– NEST Interiors AG – «Wohnidylle am Fischingerbach»
– Felix Partner Architektur AG – «West-Log»
– CCTM Real Estate & Infrastructure AG – «Swiss Life Arena»

In der Kategorie Vermarktung:
– Tend AG – «Bäre Tower»
– Marti Gesamtleistungen AG – «Schäferhöhe – Raus aus den Ställen»
– LIVIT AG – «Guggachpark»

In der Kategorie Umbau/Umnutzung:
Felix Partner Architektur AG – «Von der Ruine zum Nullenergiebilanzhaus»
– Credit Suisse Asset Manag. – «Transformation Schwarzenburgstr. Liebefeld»
– Marazzi + Paul Architekten AG – «Schönburg Bern »

In der Kategorie Immobilien/Bau-Digital
SV Group AG – «Stay KooooK»
– Price Hubble AG – «Property Tracker»
– SBB – «Smart City Lab Basel »

Das letzte Wort hat nun die Immobilien- und Baubranche: Vom 1. Mai bis 15. Juni 2021 kann auf der Homepage www. realestateaward.ch online für die nominierten Bewerbungen gewählt werden.

Den Siegern werden dann am 21. Juni 2021 an der Real Estate Award Verleihung in Zürich die Awards verliehen. Falls dieses Datum aufgrund allfälliger BAG Vorschriften nicht möglich ist, findet der Anlass am 30. August 2021 statt.

Ebenfalls geehrt wird an diesem Abend die Immobilien-Persönlichkeit des Jahres, die von der Jury gewählt wird.

Gleichzeitig mit der Real Estate Award – Vergabe findet die Verleihung des SVIT-Schweiz Awards „Innovation in Real Estate“ statt. https://realestateinnovation.ch/

Bestellung der Karten für die Real Estate Award Verleihung unter: www.realestateaward.ch oder bei SVIT – https://realestateinnovation.ch/