GZO Spital Wetzikon: Erweiterung und Modernisierung

Anfang Mai 2019 fand die Grundsteinlegung zum Erweiterungsbau des GZO Spital Wetzikon statt. Damit wurde das Fundament für das neue Gebäude und damit auch für die Zukunft einer zeitgemässen medizinischen Grundversorgung in der Region gelegt. Der Projekt Um- und Erweiterungsbau realisiert der Totalunternehmer Steiner AG aus Zürich.

Seit dem Spatenstich vor einem Jahr hat sich rund um das GZO Spital Wetzikon viel verändert. Statt des grünen Lindenhügels prägen nun Baumaschinen den Aussenbereich. Die Realisation eines Erweiterungsbaus und die Modernisierung bestehender Gebäude werden in den nächsten sechs Jahren das GZO Spital Wetzikon prägen. «Die Basis für eine unverändert gute wie auch konkurrenzfähige medizinische Grundversorgung ist eine zeitgemässe, zukunftsgerichtete Infrastruktur», sagt VR-Präsident Jörg Kündig. Deshalb lege das GZO Spital Wetzikon nicht nur den Grundstein für ein neues Gebäude, sondern auch für seine Zukunft.

Die Bauarbeiten für den Um- und Erweiterungsbau des GZO werden in Etappen ausgeführt. Südlich des Hochhauses entsteht ein Erweiterungsbau mit fünf Stockwerken. Dieser soll Platz bieten für zusätzliche Kapazitäten der medizinischen und diagnostischen Einheiten, aber auch für neue Bettenabteilungen mit Ein- und Zweibettzimmern. Das Spital wird über 172 Betten auf den Bettenstationen verfügen. Ist der Neubau fertiggestellt, startet die Renovation des denkmalgeschützten Hochhauses. Der Spitalbetrieb läuft während der ganzen Bauzeit uneingeschränkt weiter.

Mehr Informationen zum Projekt «Umbau und Erneuerung GZO Spital Wetzikon» im Allgemeinen und im Speziellen zu den einzelnen Bauetappen sind unter der Website www.gzo-bau.ch/blog zu finden.

Fakten zum Projekt «Um- und Erweiterungsbau Spital Wetzikon»

Idee/Nutzung

Um- und Erweiterungsbau

Lage

Spitalstrasse 66, Wetzikon

Bauherrschaft

GZO Spital Wetzikon AG

Generalunternehmerin

Steiner AG, Zürich

Architektur

BFB Architekten AG, Zürich

Investitionsvolumen

Rund 200 Mio. CHF

Termine

Fertigstellung: Ende 2025

Kontakt

Martin Thiessen
Leiter Bau & Infrastruktur Spital Wetzikon

Telefon +41 (0) 44 934 28 68

 

Steiner AG
Corporate Communications

Telefon +41 (0) 58 445 20 00

Web

www.gzo.ch / www.gzo-bau.ch