Die Überbauung auf dem Henz-Areal wird realisiert

Der Regierungsrat hat im Mai die erforderliche Änderung der Bau- und Nutzungsordnung, die Zonenplan­änderung und das kommunale Hochhauskonzept genehmigt. Gleichzeitig wurde der Gestaltungsplan durch den Gemeinderat Suhr bewilligt. Somit kann das Baubewilligungsverfahren vorbereitet werden und die Realisierung der geplanten Überbauung auf dem Henz-Areal steht bevor.

Auf dem Henz-Areal in Suhr entsteht ein neues Quartier mit regionaler Ausstrahlung, das Wohnen, Dienstleistungsflächen und Büronutzung vereint. Das heute geschlossene Industrieareal schafft zukünftig ein Bindeglied zwischen Bahnhof und Suhr Süd. Die zwischen den Gebäuden geplanten Freiräume mit öffentlichen Wegen und kleinen Plätzen vernetzen das Areal mit den umliegenden Quartieren. Der Gestaltungsplan teilt das Areal in vier Baubereiche ein: Bereich A mit einem Hochhaus und die Bereiche B, C1 und C2 mit Mehrfamilienhäusern, die sich an der Gebäudehöhe der umliegenden Bauten orientieren. Weiter umfasst der Perimeter einen Quartierspielplatz mit einem Pavillon. Das Hochhaus mit rund vierzig Metern Höhe markiert dabei einen stadträumlichen Akzent für die Umwandlung des Areals. Viel Wert legt die Gemeinde im Gestaltungsplan auf die Aussenräume, die grundsätzlich in vier Typologien gegliedert werden: Öffentlicher Platz, Spiel- und Aufenthaltsbereiche, Vorzonen und Innenhöfe. Die Aussenräume müssen eine hohe Aufenthaltsqualität und Durchlässigkeit aufweisen und naturnah mit einheimischen und standortgerechten Pflanzen gestaltet werden. Läuft alles nach Plan, soll die Überbauung 2023 fertiggestellt werden. ■

Fakten zum Projekt «Henz Areal», Suhr

Idee/Nutzung 

Neues Quartier mit gemischter Nutzung

Lage

Gränicherstrasse, Suhr

Projektprogramm 

Hochhaus und Mehrfamilienhäuser 
mit rund 200 Miet- und Eigentums­wohnungen, Ateliers, Gewerbe-, Gastro- und Dienstleistungsflächen

Grundstücksfläche

11’200 m²

Bauherrschaft

Halter AG, Zürich

Projektentwicklung 

Halter AG, Zürich

Totalunternehmerin

noch offen

Architektur

SSA Architekten AG, Basel

Investitionsvolumen

CHF 100 Mio. 

Termine

Baubeginn: noch offen
Geplante Fertigstellung: 2023

Kontakt

Halter AG, Zürich
Nik Grubenmann
Telefon +41 44 434 24 12

Web

www.halter.ch